Web 2.0 Müdigkeit

Im aktuellen Projekt nutzen wir MS Sharepoint u.a. für den Austausch von Dateien. Ich habe dort unter anderem Dokumente der alten Software hinterlegt, die wir mit dem aktuellen Projekt ablösen wollen. Auch sind dort Bereiche für die Diskussion zwischen Anwendern untereinander und Projektteam eingerichtet. Ein Wiki beschreibt die bereits bekannten Modelländerungen. Das Productbacklog und die Burndowncharts sollen dem Anwender den Fortschritt im Projekt anzeigen. Aus meiner Sicht ist der Inhalt noch nicht perfekt, aber auf bestem Wege das zukünftige firmeninterne Informationsportal für diese Software zu werden. Alle Poweruser und auch einige weitere sind mehrfach über den Ort des Sharepoints informiert worden. Einige Umfragen habe ich ausschließlich in diesem Bereich zugelassen, damit Anwender gezwungen wurden auf dieses Portal zuzugreifen. Für die Dauer der Umfragen wurde auch der entsprechende Bereich von Teilnehmern der Umfrage aufgesucht. Aber es nutzt alles nichts. Wenn die Anwender nicht gezwungen werden, sucht keiner das Portal auf. Einerseits ist die geringen Zugriffszahlen mit der aktuellen (andauernden) Arbeitslast der Anwender zu erklären. Andererseits stöhnen die Anwender, das Sie nicht im ausreichenden Masse mit aktuellen Informationen versorgt werden. Fragt man nach den Themen, die den Anwendern aktuell unter den Nägeln brennen, so sind dies meist Inhalte, die durchaus im Sharepoint zu finden sind. Wieso schauen die Nutzer nicht in den Sharepoint? In Gesprächen mit einigen stellte sich heraus, dass Sie mit modernen Kommunikationsmöglichkeiten aus dem Web 2.0 Umfeld einfach nicht vertraut sind. Auch privat interessieren sich die meisten nicht für die Möglichkeit von Wiki, Foren und dergleichen. Wie kann man also solche Anwender dazu bringen, sich wenigstens im beruflichen Umfeld mit diesen Möglichkeiten zu beschäftigen? Meine Wunschvorstellung wäre es, das Anwender selbst sich zum Beispiel im Wiki einbringen und zum Beispiel kurze „best practise“ Anleitungen schreiben oder dem Projektteam entsprechende Hinweise geben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s