Verschlüsselung

In meiner Firma wurden bis vor kurzem bei bestimmten Funktionsusern die Passwörter einmal im Monat geändert. Diese wurden dann in eine einfache Textdatei geschrieben und mittels ZIP komprimiert. Die ZIP-Datei wurde mit einem nicht gerade sicherem Passwort versehen. Jetzt, wo ich mal wieder diesen Funktionsuser benutzen muss, wird mir gesagt, das der Prozess auf PGP verschlüsselte Email umgestellt wurde. ENDLICH! PGP ist schon seit langem als Firmenlizenz bei uns verfügbar. Ich bekomme schon immer Emails von externen Partnern signiert. Ich werde nun endlich anfangen und diese Emails, dank guter Integration in das Emailprogramm,  verschlüsseln. Privat tue ich das schon länger. Als ersten Test habe ich nun zwischen privater und dienstlicher Email verschlüsselt ausgetauscht. Vielleicht war es nur Zufall, aber die verschlüsselten Emails kamen nach den unverschlüsselten im Firmennetz an.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s