GBI Tour 2010 letzte Etappe

Gestern bin ich mit dem Team „Slow Riders“ auf der letzten GBI Etappe von Dortmund zum Baldeney See in Essen gefahren. Konditionsmässig hätte ich für diese Etappe durchaus in einem schnelleren Team fahren können. Aber für das erste Mal in einem Team zu fahren, ist es besser für mich, wenn ich locker mithalten kann, als um Anschluss kämpfen zu müssen. „GBI Tour 2010 letzte Etappe“ weiterlesen

Fahrrad fahren

Eigentlich wollte ich heute ab Göttingen bei der GBI (Global Biking Initiative) Tour 2010 mitmachen. Leider hat mich seit Montag eine Infektion lahmgelegt. Ich versuche schnellst möglich wieder fit zu werden. Neben den verschriebenen Antibiotika, trinke ich viel Tee und schone mich. Die Nebenwirkungen des Penicilin quälen mich zusätzlich. Noch 3 bittere Pillen muss ich schlucken. „Fahrrad fahren“ weiterlesen